Diese Seiten werden mit auf Internet Explorer 6 basierenden Browsern nicht richtig dargestellt.

Das Heimathaus Alte Mühle hat jeden 1. Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet!

Die Schmiede ist eingerichtet.

 

Eröffnung Schmiede am Sonntag, den 3. November 2019 um 14 Uhr


In der ehemaligen Garage hat die ehemalige Schmiede der Firma Hattwig ein neues Zuhause gefunden.
Dafür hatte der Arbeitskreis des Förderkreises seit 2018 die Wände ausgebessert und gestrichen, den Boden stabilisiert, geebnet und gepflastert. Die Grundmauer musste außerdem trockengelegt und drainiert werden. Danach konnte Bauer Steckhan mit dem Trecker die Esse und den Amboss bringen. Mit vereinten Kräften wurde die komplette Schmiede aufgebaut. Auch das Meisterstück von Waldemar Hattwig gehört dazu.
Diese Arbeiten konnten jetzt abgeschlossen werden. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen dieses mit uns zu feiern. Der Eintritt ist frei.
Auch ist die Inszenierung des Kriegergrabes von Beuchte zu sehen, die als Dauerleihgabe des Landesmuseums ab jetzt die archäologische Ausstellung des Heimathauses bereichert.

Die Ausstellung ist an jedem 1. Sonntag im Monat jeweils von 14 – 17 Uhr zu sehen.

West Tor

 

Winterabernd Vortrag „Neuste Forschung von der Werla“ am Donnerstag, den 14. November 2019 um 19 Uhr


Beim 2. Winterabend im Heimathaus Alte Mühle in Schladen wird der Braunschweiger Bezirksarchäologe Dr. Michael Geschwinde einen Vortrag über die Kaiserpfalz Werla halten.
In seinem Vortrag wird er einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zur Werla geben. Dabei geht es insbesondere um Fragen wie Rekonstruktion der Bebauung, Baugeschichte, Funktion der Werla als Befestigung und Funktion als Repräsentationsort der ottonischen Herrscher im 10. Jahrhundert. Dr. Geschwinde wird ein Gesamtbild der Werla, das auf den neuesten Forschungsergebnissen basiert, zeigen, das spannende Details zu vielen bisher offenen Fragen liefert. Diese er auch in seinem Buch „Werla 3, presidio urbis“ dargelegt hat.
Die Gäste können sich also auf die neusten Forschungsergebnisse freuen.
Der Abend wird bei Glühwein und anderen Getränken wieder gemütlich ausklingen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Ausstellungstipp für das Heimatmuseum Hornburg:


... mehr

letzte Änderung am 01.11.2019