Diese Seiten werden mit auf Internet Explorer 6 basierenden Browsern nicht richtig dargestellt.
Klöppelvorführung

Klöppelvorführung am 2. Oktober bei Sonderausstellung Schneiderhandwerk im Heimathaus Alte Mühle


Am Sonntag, dem 4. September 2022 war die interessante Sonderausstellung über das Schneiderhandwerk wieder sehr gut besucht. Zwischendurch ließen sich auch manche Nähkreise in einer Sonderführung die Ausstellung zeigen.
Dabei schwelgten viele beim Anblick der historischen Nähkunst und anderen Ausstellungsstücke, wie die schönen alten Nähmaschinen der Marken Pfaff, Adler, Privileg und Kayser in Erinnerungen, da sie vieles selber noch kannten. Einige Besucherinnen kamen selber aus der Branche und brachten eigene Meisterstücke mit, die jetzt die Ausstellung bereichern. Besonders bewundernswert sind zwei dicke Ordner, die genaue Informationen über das Handwerk zeigen. Darin sind auch eine Vielzahl von Stoffproben, verschiedene Fasern in Tüten, wie Baumwolle, unterschiedliche Seide- und Wollarten zum Begreifen und Kennenlernen.
Die Verarbeitung vom Leinpflanze über Flachs bis zum fertigen Linnen ist extra erläutert.

Die Besucherin Gesa Rauch konnte uns noch interessante Informationen zu unseren Klöppelkissen erzählen, da sie selber in einer Klöppelgruppe dieses Hobby pflegt. Außerdem erklärte sie sich bereit das Klöppeln am 2. Oktober selber vorzuführen, was begeistert aufgenommen wurde.

Die Ausstellung im Heimathaus noch am 02.10. und am 06.11.2022 immer von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Auch Sonderführungen sind weiterhin möglich. Dafür bitte unter 05335 5861 melden.

Das Heimathaus Alte Mühle hat jeden 1. Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet!

Ausstellungstipp für das Heimatmuseum Hornburg:


... mehr

letzte Änderung am 23.09.2022