Diese Seiten werden mit auf Internet Explorer 6 basierenden Browsern nicht richtig dargestellt.

Sabina Heinemeyer zeigt ihre FotoKunst.

 

Eröffnung der Sonderausstellung FotoKunst am 3. April um 14 Uhr


Foto Kunst bringt frischen Wind ins Heimathaus Alte Mühle

Am Sonntag, dem 3. April um 14 Uhr wird die neue Sonderausstellung im Heimathaus Alte Mühle in Schladen eröffnet. Sabina Heinemeyer zeigt ihre Natur Fotografien und Lost Places (Verlassene Orte). Die Kraft der Natur kommt besonders da zum Ausdruck, wo sich die Natur Teile der Zivilisation zurück erobert. Licht durchflutete Wälder und rauschenden Wellen am Meer lässt Urlaubsfeeling aufkommen und den kalten Winter vergessen.
Die Hobbyfotografin liebt besondere Plätze um ihre wunderschönen, teilweise verwunschene Bilder aufzunehmen. Dafür ist sie sogar bis nach Frankreich in den Elsass gefahren, um verlassene Guthäuser zu erkunden. Auch in Ost Deutschland gibt es solche Orte, wie Fabrikenruinen, Brauereien oder auch ein verlassenes Altesheim.
Die Bilder sind auf Leinwand oder auf Holz mit UV Schutz schon ab 25,- zu erwerben.
Die Ausstellung ist auch am 1.5. von 14 -17 Uhr geöffnet. Am Pfingstmontag, dem 6. Juni wird die Ausstellung sogar von 11 – 17 Uhr beim Mühlenfest zu sehen sein. Auch Sonderführungen sind ebenfalls möglich. Info unter 05335 5861 oder DorotheeSchacht@web.de.

Das Heimathaus Alte Mühle hat jeden 1. Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet!

Ausstellungstipp für das Heimatmuseum Hornburg:


... mehr

letzte Änderung am 22.03.2022